Verschlagwortet: Karl-Marx-Stadt

18 11 10 kappel 3325 0

30 Jahre Abschied Linie 3 / 125 Jahre Elektrische in Chemnitz

Als am 6. November 1988 um 1 Uhr 45 der letzte reguläre Zug der Linie 3 in der Karl-Marx-Städter Zentralhaltestelle abfuhr und kurz nach 2 Uhr in Rottluff eintraf, ging eine Ära zu Ende! Fast genau 95 Jahre nachdem die...

lego pec 0

Der 600-mm-Rundkurs im Küchwaldpark – die Chemnitzer Parkeisenbahn (Teil II: Streckenverlauf & Besonderes)

Der Streckenverlauf Hier werden die Betriebsstellen und der grobe Streckenverlauf der Kilometrierung nach vorgestellt. Bahnhof Küchwaldwiese (km 0,0/”2,3″; 1954-79: Bf Neues Leben, 1980-90: Bf Freundschaft) Die knapp vier Jahrzehnte lang einzige Reisendenstation ist der Betriebsmittelpunkt. Hier beginnen und enden alle...

f76003 einfahrt kuechwaldwiese 17 03 31 0

Der 600-mm-Rundkurs im Küchwaldpark – die Chemnitzer Parkeisenbahn (Teil I: Geschichte, Betrieb, Fahrzeuge)

“Sehr geehrte Reisende am Bahnsteig 1 und 2, zum Personenzug in Richtung Tennisplätze über Leipziger Straße bitte einsteigen, die Sicherheitsketten schließen und Vorsicht bei der Ausfahrt des Zuges! Wir wünschen allen Reisenden sowie dem Lok- und Zugpersonal eine angenehme Fahrt...

dkw ex stw 01 04 2x 0

Zwischen Chemnitz und Burgstädt: Teil II “Bf Küchwald”

Nach gut drei Streckenkilometern und nach Queren der in Teil I vorgestellten “Klapperbrücke” wird bei km 58,55 KC der Bahnhof Küchwald erreicht. (Fälschlicherweise wird in Texten auch häufig der Zusatz “Chemnitz-” vorangestellt.) Namensgebend ist der im Westen an die Bahnanlagen...