Markiert: Blechwalzwerk Olbernhau

Die unwiderruflich letzte Querung der Grünthaler Straße. Die sichtbare Haltlichtanlage musste von Hand eingeschaltet werden, Reste davon sind heute noch vorhanden. 0

Überführung der 52 8068 vom Blechwalzwerk Olbernhau nach Chemnitz

Am 09.04.2001 überführte die 50 3648 des Sächsischen Eisenbahnmuseums e.V. (SEM) die seit April 1999 im ehemaligen Blechwalzwerk Olbernhau abgestellte 52 8068 (Jung 11322; Bj.1944; z-Stellung: 12.11.1991; Ausmusterung: 30.11.1992) ins Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Die 52 sollte als Denkmal an die Schweinitztalbahn...