Markiert: Jahresrückblick

Die Schweriner 91 134 ist 2019 in Leipzig stationiert gewesen. Am Vormittag des 19.05. bereitet sie sich für Sonderzugeinsätze nach Großkorbetha vor. 0

2019 im Rückspiegel

Januar ++ Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland wird um 35 Cent auf 9,19 Euro pro Stunde angehoben. ++ ++ Der Bundesrechnungshof legt dem Deutschen Bundestag einen Sonderbericht zur Deutschen Bahn vor. Der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller erklärt, „der Bund...

Den Jahresauftakt verbrachte man seltenerweise in Markersbach. Die Vereinsausfahrt des EFK Westsachsen e.V. mit 642 234 ermöglichte Silvesterexperimente am Viadukt. Leider lag kein Schnee. 0

2018 im Rückspiegel

Januar ++ 18.01.: Sturmtief „Friederike” zieht über Deutschland und andere europäische Länder hinweg. Es kommen mindestens zehn Menschen ums Leben. ++ ✝ France Gall (07.01., frz. Sängerin: “Ella, elle l’a”), Ingvar Kamprad (27.01., schwed. Unternehmer, Gründer des Möbelkonzerns IKEA) ✝...

0

2017 im Rückspiegel

Auch auf Zwanzigsiebzehn soll noch einmal zurückgeblickt werden. Wie in den beiden vorangegangenen Jahren schweift der Blick hier und da über den Tellerrand des sächsischen Eisenbahnwesens (… okay, von den Fotos her eher weniger). Januar ++ 11.01.: Die Elbphilharmonie in...

0

2016 im Rückspiegel

Ja mei, auch 2016 ist schon wieder vorbei! Ein Jahr voller (prominenter) Todesfälle, Terror und Trump. Garnieren wir die Eisenbahnbilder wieder mit etwas “Gossip” links und rechts der Gleise. (Die Auswahl an Ereignissen ist natürlich reine Willkür meinerseits und u.a....