Inhaltsverzeichniss

Der "Hundertjährige Zug"

Nun fehlt noch der "Hundertjährige Zug": Am 5. Juli 2012 war er wieder nach Bad Doberan unterwegs, hier kurz vor Kühlungsborn Ost.

Dank einer Straßensperrung/Baustelle konnte diese Szenerie autofrei verewigt werden (05.07.12). Seit geraumer Zeit wird die Schrankenanlage nicht mehr durch Kurbelwerk bedient, sondern besitzt einen Motorantrieb.

Der heutige Traditionswagen Nr.17 hat eine wechselvolle Geschichte durchlaufen. Zunächst nicht für den Traditionspark vorgesehen, wurde der alte Wagenkasten 1983 durch einen neuen ersetzt. Als die "Reko-Wagen" 990-205 und 990-206 Ende der 1990er Jahre für den Planbetrieb entbehrlich wurden, entstand bis 2003 aus ihnen wieder ein Schmuckstück. 

Der Traditionszug wird gleich die Goethestraße am Ortseingang von Bad Doberan erreichen (99 2321 am 05.07.12).

Mit einem Nachschuss an gleicher Stelle verabschieden wir uns vom Molli. Allzeit gute Fahrt!

© 2012 MBC

Go to top