Ja mei, auch 2016 ist schon wieder vorbei! Ein Jahr voller (prominenter) Todesfälle, Terror und Trump. Garnieren wir die Eisenbahnbilder wieder mit etwas "Gossip" links und rechts der Gleise. (Die Auswahl an Ereignissen ist natürlich reine Willkür meinerseits und u.a. mithilfe von wikipedia.de entstanden. Vieles hatte man selbst schon wieder verdrängt.)

Januar

++ Eine Vielzahl von Übergriffen auf Frauen nahe dem Kölner Hauptbahnhof während der Silvesternacht sorgt für großes mediales Interesse.  ++

+ Der grüne Stuttgarter OB Kuhn ruft am 18. bis zum 21.01. erstmals Feinstaubalarm aus. Autofahrer werden um die Bildung von Fahrgemeinschaften bzw. um die Nutzung umweltfreundlicherer Verkehrsmittel gebeten. +

† Achim Mentzel (04.01.), David Bowie (10.01.), Alan Rickman (14.01.), Wolfgang Rademann (31.01., Fernsehproduzent, u.a. "Die Schwarzwaldklinik", "Das Traumschiff")

 

Februar

++ In Bad Aibling kommt es am 09.02. zu einem Frontalzusammenstoß zweier Meridian-Züge der Bayerischen Oberlandbahn. Es sterben elf Menschen, 80 weitere werden zum Teil schwer verletzt. Wie sich schließlich herausstellt, trifft die Schuld den Fahrdienstleiter, der neben seiner Arbeit mit Handyspielen beschäftigt war. ++

++ 24.02.: Das Bundesministerium des Innern unter Thomas de Maizière (CDU) erteilt dem vom BKA entwickelten sogenannten „Bundestrojaner“ die Freigabe. Die Software dient der Telekommunikationsüberwachung bei Computern und Smartphones. Eine Billigung durch die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ist nicht vorgesehen. ++

† Roger Willemsen (07.02.), Peter Lustig (23.02.)

 

März

++ 10.03.: Um für eine höhere Inflation und wirtschaftlichen Aufschwung zu sorgen, setzt die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins erstmals von 0,05 auf null Prozent herab. (Böse Zungen sprechen von sukzessiver Enteignung.) ++

++ 13.03.: Super-duper-Wahlsonntag mit den Landtagswahlen in Ba-Wü, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt: Die AfD erzielt "überraschend" durchweg zweistellige Wahlergebnisse. Die (erneut) gescheiterte CDU-Spitzenkandidatin in Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, habe eigenen Aussagen zufolge ein Wahlziel erreicht: "Rot-Grün ist abgewählt". Mitregieren darf sie aber nicht, es kommt zur "Ampel". ++

Guido Westerwelle (18.03.), Roger Cicero (24.03.), Hans-Dietrich Genscher (31.03.) 

 

April

++ 03.04.: Die sogenannten Panama Papers werden öffentlich bekannt gemacht. Das Datenleck über dubiose Offshore-Geschäfte wird der Süddeutschen Zeitung zugespielt. Oh Überraschung: Die Superreichen nutzen die legalen(!) Steuerschlupflöcher aus. Nein sowas aber auch! ++

++ Um ihren "Flüchtlingsdeal" mit Erdoğan nicht zu gefährden, erteilt Merkel die Ermächtigung nach § 103 StGB zur Strafverfolgung des ZDF-Moderators Jan Böhmermann. Dieser hatte mit einem Schmähgedicht den türkischen Diktator, Verzeihung: Staatspräsidenten, beleidigt. Nachdem die Massenmedien sich ein paar Wochen an der "Böhmermann-Affäre" abgearbeitet hatten, verlief das Ganze erwartungsgemäß im Sande. ++

† Hendrikje Fitz (07.04., Schauspielerin), Prince (21.04.), Arne Elsholtz (26.04., bekannt als deutsche Stimme von Tom Hanks), Uwe Friedrichsen (30.04., Schauspieler/Synchronsprecher)

 

Mai

 ++ Kommen wir endlich einmal zu den wichtigen Themen: Fußball. Der Ballsportverein Borussia Dortmund beweist eindrucksvoll, dass auch eine nahezu perfekte Saison in der Bundesliga nur für den "besten Zweiten aller Zeiten" reicht. Auch die beiden anderen Wettbewerbe werden auf der Zielgeraden vergeigt. Mats Hummels bleibt es erspart, den Elfer gegen seinen künftigen Arbeitgeber im Pokalfinale zu verschießen. Er wird vorher ausgewechselt. ++

++ Bei den Republikanern werfen alle potentiellen Präsidentschaftskandidaten das Handtuch, nur Donald Trump bleibt übrig. ++

+ 22.05.: Österreichische Bundespräsidentenwahl, die Erste: Ungültig, Fortsetzung folgt. +

† Margot Honecker alias "Miss Bildung" (06.05.), Peter Behrens (11.05., einst Schlagzeuger der Band "Trio"), Erika Berger (15.05., dt. Fernsehmoderatorin & "Sexpertin")

 

Juni

++ 01.06.: Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und der Neubaustrecke Gotthard-Süd ++

++ 09.06.: Die Bilderberger tagen offiziell in Dresden ++

++ 24.06.: Zeit für ein neues Ermächtigungs ... äh "Antiterrorpaket zum besseren Informationsaustausch bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus", das von der GroKo beschlossen wird. Zu den weiteren Befugnissen des Bundesamtes für Verfassungsschutz  mit ausländischen Partnerdiensten gehört auch die Speicherung von Daten Minderjähriger ab 14 Jahren dazu. Zudem werden Telekommunikationsdienste gesetzlich verpflichtet, die Identität der Käufer von sogenannten Prepaid-Telefonkarten zu ermitteln. ++

++ 24.06: Und raus bist Du, aus der EU: Beim Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union haben die Wähler mit 51,9 % Prozent mehrheitlich für einen Austritt („Brexit“) gestimmt. Daraufhin kündigte Premierminister David Cameron seinen Rücktritt an. Mehrheitlich haben die "Graukappen" über die Zukunft ihrer Enkel und Urenkel abgestimmt. Für die Jüngeren hätte die Abstimmung schon online möglich sein müssen. Es war schließlich kein "Rausgeh-Wetter". ++

† Muhammad Ali (03.06.), Götz George (19.06.), Carlo Pedersoli (27.06., besser bekannt als Bud Spencer)

 

Juli
++ 10.07.: Portugal wird zum ersten Mal Fußball-Europameister. Eine äußerst schwache EM-Endrunde mit verändertem Modus ermöglichte dem späteren Gewinner mit drei Unentschieden als Gruppendritter den Einzug ins Achtelfinale. ++

++ 13.07.: Theresa May wird zur neuen Britischen Premierministerin ernannt. ++

++ 14.07.: In Nizza/Frankreich rast ein Attentäter mit einem Lastwagen am französischen Nationalfeiertag auf der Promenade des Anglais in eine Menschenmenge. Dabei werden mindestens 84 Menschen getötet und 300 weitere verletzt. Es wird landesweiter Ausnahmezustand bis Ende Januar 2017 verhängt. ++

++ 20.07.: Nach einem gescheiterten Putschversuch vom 15./16.07. verkündet der türkische Staatspräsident Erdoğan die Ausrufung des Ausnahmezustands für drei Monate. Es kommt zu unzähligen Verhaftungen mutmaßlich am Putsch Beteiligter. ++

++ 22.07.: Amoklauf im Münchner Stadtbezirk Moosach (9 Tote) und Donald Trump wird zum republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten nominiert. ++

 

August
+ 09.08.: Der französische Fußballspieler Paul Pogba wird von Manchester United unter Vertrag genommen. Die Ablösesumme von umgerechnet 105 Millionen Euro an Juventus Turin ist die höchste, die jemals für einen Fußballspieler gezahlt wurde. +

++ 20.08.: Im Streit zwischen dem Automobilkonzern Volkswagen und Zulieferern aus Schönheide und aus Plauen setzt VW aufgrund fehlender Lieferungen von Sitzbezügen und Getriebegehäusen im Werk Wolfsburg die Produktion des Golf VII aus. Zudem gibt es Produktionsengpässe in den Werken Emden, Kassel und Zwickau. ++

++ 22.08.: Die Bundesregierung rät der Bevölkerung zu Hamsterkäufen für den Katastrophenfall. Geht es dem Einzelhandel wirklich so mies? Im Zweifel kann man die Dosen "Erasco Feuertopf" ja auch verwenden, um Terroristen zu erschlagen. ++

++ 31.08.: Die Initiative „Nein zu Ceta“ reicht eine Verfassungsklage gegen das Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU (CETA) ein. Die Initiative stützt sich auf die Vollmachten von 125.000 Bürgern, deren Bescheinigungen per Lkw in Karlsruhe eintreffen und vor dem Gericht abgeladen werden. Siggi Gabriel wird CETA trotzdem durchwinken, getreu dem Motto: "Erstmal unterschreiben, dann können wir uns immer noch aufregen." ++

Walter Scheel (24.08.)


September

++ 04.09.: Die SPD mit Ministerpräsident Erwin Sellering erhält 30,6 % der Wählerstimmen bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Zweitstärkste Kraft ist die AfD mit 20,8 % vor der CDU mit 19 %. Die Grünen scheitern am Wiedereinzug in den Landtag. ++

+ 10.09.: Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber gewinnt durch einen Drei-Satz-Erfolg über die Tschechin Karolína Plíšková zum ersten Mal das Dameneinzel bei den US Open. +

+ 14.09.: Leverkusen: Die Bayer AG schluckt den US-amerikanischen Saatgutproduzenten Monsanto zum Gesamtkaufpreis von 66 Milliarden US-Dollar. +

++ 17.09.: An die 300.000 Menschen beteiligen sich in Deutschland und Österreich an Demonstrationen gegen zwei geplante Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) beziehungsweise Kanada (CETA). ++

++ 18.09.: Bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus verliert die SPD/CDU-Regierung unter Michael Müller (SPD) die absolute Mehrheit. Die SPD bleibt trotz Verlusten mit 21,6 % "stärkste" Partei. Die FDP schafft den Wiedereinzug, während die Piratenpartei nach fünf Jahren wieder in der Versenkung verschwindet. 14,2 % gibt es für die erstmals antretende AfD. ++

Donald Arthur (21.09., die deutsche Stimme von "Chefkoch" aus der Serie South Park)

 

Oktober

+ 04.10.: Das Strafverfahren gegen Jan Böhmermann wegen Verdachts auf Beleidigung des türkischen Präsidenten Erdoğan wird eingestellt. +

++ 08.10.: Terrrorzelle in Chemnitz! Nach Hinweisen des Bundesamtes für Verfassungsschutz auf einen Sprengstoffanschlag wird auf der Suche nach dem 22-jährigen Syrer Dschaber al-Bakr das Wohngebiet Fritz Heckert abgeriegelt. Es werden drei Personen festgenommen, unter denen sich nicht der Verdächtige befindet. Der mutmaßliche Terrorist genießt derweil den Abteilwagencharme im RE 6 nach Leipzig. ++

++ 10.10.: Die Polizei nimmt Dschaber al-Bakr fest, der bei syrischen Landsleuten in Leipzig-Paunsdorf übernachten wollte, die ihn jedoch fesselten und der Polizei übergaben. Zwei Tage später begeht er in seiner Zelle Suizid. ++

Tamme Hanken (10.10., dt. "Pferdeflüsterer"), Manfred Krug (21.10.)

 

November

+ 01.11.: Miro Klose beendet seine aktive Fußballkarriere und fängt eine Ausbildung beim Deutschen Fußball-Bund an, für dessen Nationalmannschaft er 71 Tore in 137 Spielen schoss. +

++ 08./09.11.: Donald Trump kann die US-Präsidentschaftswahl für sich verbuchen. Peinlich für (deutsche) Medien und Politiker, die sich bereits frühzeitig auf Clinton festgelegt hatten. Ein bisher nie dagewesener Antiamerikanismus, der zeitweise Putin als Feind Nr.1 verdrängte. ++

++ 14.11.: "Außeneule" Frank-Walter Steinmeier darf das politische Abstellgleis besetzen. SPD und CDU wollen ihn als künftigen Bundespräsidenten haben. ++

++ 16.11.: "Friedhofsnobelpreisträger" Barack Obama auf Abschiedstournee in Deutschland. Die Bilanz seiner Amtszeit ist vernichtend. Er nahm wohl den alten Scherz eines US-Komikers zu wörtlich: "Für einen Friedensnobelpreis würde ich töten." ++

+ 16.11.: Während Obama die Drohnen vorrangig zum Töten verwendet, erreicht an diesem Tag die erste Pizza ihren Kunden mittels Logistikdrohne in Neuseeland. +

+ 27.11.: Mit einem zweiten Platz beim Rennen in Abu Dhabi erringt Nico Rosberg als dritter Deutscher den Weltmeistertitel in der Formel 1. Wenige Tage später gibt er seinen Rücktritt bekannt. +

Fidel Castro (25.11.)

 

Dezember

++ 09.12.: „Postfaktisch“ ist für die Gesellschaft für deutsche Sprache das Wort des Jahres in Deutschland. ++

++ 17.12.: Nach über 21 Jahren und rund 3600 Sendungen wird die nächtliche WDR-Radio-/Fernsehtalksendung "Domian" auf Wunsch des Moderators Jürgen Domian eingestellt. ++

++ 19.12.: Ein Lkw fährt in einen Berliner Weihnachtsmarkt. 56 Menschen werden verletzt, zwölf kommen ums Leben. Erneut war der mutmaßliche Täter bei einem Anschlag so "hilfsbereit", identitätsausweisende Papiere im Tatfahrzeug zu hinterlassen und erneut kann er nicht vor Gericht gestellt bzw. zu den Vorfällen angehört werden, da er mittlerweile ins Jenseits befördert wurde. ++

+ 21.12.: Aufsteiger RB Leipzig hat durch offensiven Powerfußball viele Fußballherzen im Sturm erobert, muss sich aber im Spitzenduell in München (vorerst) 0:3 geschlagen geben. +

"Last Christmas" – auch für George Michael (25.12.)

 © 2016 MBC

Go to top